Über uns 

Die dualen Systeme organisieren bundesweit die Sammlung, Sortierung und Verwertung gebrauchter Verkaufsverpackungen für Industrie und Handel.

Neun Systeme haben sich entschieden, gemeinsam eine herstellerübergreifende Kennzeichnung für Verpackungen anzubieten: 

BellandVision GmbH (www.bellandvision.de), 

EKO-PUNKT (www.eko-punkt.de), 

INTERSEROH Dienstleistungs GmbH (www.interseroh.de), 

Landbell AG (www.landbell.de), 

NOVENTIZ Dual GmbH (www.noventiz.de), 

PreZero Dual GmbH (www.prezero.com), 

Reclay Systems GmbH (www.reclay-group.com), 

Veolia Umweltservice Dual GmbH (www.veolia.de/dual

ZENTEK GmbH & Co. KG (www.dualessystemzentek.de). 

Die kostenlosen Trennhinweise dienen der direkten Information der Verbraucher*innen, wie eine Verpackung richtig zu trennen und entsorgen ist. Damit sollen langfristig die Sammelmengen an Verpackungen erhöht sowie die Qualitäten in der Sammlung verbessert werden. 

Zusätzlich dienen die kostenlosen Trennhinweise dazu, Inverkehrbringern die Aufklärung der privaten Endverbraucher*innen zu erleichtern und die vom Gesetzgeber angestrebte Transparenz bzgl. der Produktverantwortung eines Herstellers für die Produktverpackung im Sinne der Registrierungspflicht nach § 9 VerpackG zu verbessern.